Datenschutzerklärung

Ausdrücklicher Widerspruch

Ich widerspreche hiermit jeder kommerziellen Verwendung und
Weitergabe meiner Daten (vgl. § 28 BDSG).

Ich widerspreche ausdrücklich der Nutzung 
von im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlichten Kontaktdaten 
durch Dritte zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationsmaterialien.
Ich behalte mir ausdrücklich rechtliche Schritte 
im Falle der unverlangten Übersendung  von Werbeinformationen, 
etwa durch Spam-Mails, vor.

Erklärung zum Datenschutz, 
gültig bis einschließlich 24.05.2018

Cookies und Speicherung von Daten

Ich bin Kundin der Deutschen Telekom AG (Telekom).
Die Internetseiten (Homepages) habe ich mit dem von der Telekom bereit gestellten Homepage Designer erstellt.
Der Homepage Designer beinhaltet Designvorschläge und stilistische Vorgaben.
Die Inhalte habe ich erstellt.

Ich informiere Sie, welche Daten von Ihnen als Besucher durch die Telekom erhoben werden und welche Cookies auf der Homepage generiert werden.

Speicherung von Besucherdaten

Jeder Besucher der Homepage wird in einem Logfile erfasst. 
Anhand dieser Logfiles wird die Statistik im Homepagecenter generiert. 
Um datenschutzkonform zu handeln, werden die IP-Adressen der Besucher auf dem Server der Telekom anonymisiert. 
Eine personenbezogene Speicherung von Daten durch die Telekom unterbleibt.

Cookies vom Homepage Designer

Beim Aufruf der Seite wird ein Session-Cookie gesetzt. 
Der Besucher der Webseite muss einem Session-Cookie nicht ausdrücklich zustimmen. 
Ein Session-Cookie ist datenschutzrechtlich unbedenklich.

Weiterer Hinweis

Ich habe weder Widgets noch in der Tracking-Code-Option externe Dienstleistungen im Homepage Designer eingebunden (z. B. Piwik oder Google Analytics beziehungsweise Analytics Universal).
Sie können die von mir sprachlich angepasste Erklärung zum Datenschutz der Telekom hier nachlesen:
https://homepagecenter.telekom.de/index.php?id=619

Impressum

Gemäß
§ 5 Telemediengesetz (TMG),
des Gesetzes über rechtliche Rahmenbedingungen für den elektronischen Geschäftsverkehr (EGG)
und der Dienstleistungs-Informationspflichten-Verordnung (DL-InfoV) 
erkläre ich:

Ich habe nach Bestehen des zweiten juristischen Staatsexamens
von der Rechtsanwaltskammer Sachsen
die Berechtigung zum Führen der Bezeichnung 
Rechtsanwältin
erhalten.

Ich habe von der Rechtsanwaltskammer Sachsen
die Berechtigung zum Führen der Bezeichnung 
Fachanwältin für Medizinrecht
erhalten.

Ich habe von der Rechtsanwaltskammer Sachsen
die Berechtigung zum Führen der Bezeichnung 
Fachanwältin für Strafrecht
erhalten.

Ich bin Mitglied der Rechtsanwaltskammer Sachsen
als zuständiger Zulassungs- und Aufsichtsbehörde.

Name und Anschrift
Anwaltskanzlei
Anja Bornemann-Pietsch
Poststraße 23
08393 Meerane
Deutschland
https://www.arzt-und-strafrecht.de

Elektronische Kontaktaufnahme

Telefon

+49 (0) 3764 171008

Telefax

+49 (0) 3764 171807

Mobil 

+49 (0) 171 7326880

E-Mail

info@anjabp-recht.de

Sicherheitshinweise

Im Falle der Kontaktaufnahme mittels E-Mail 
weise ich beispielhaft auf folgendes hin:

1. E-Mails können Viren enthalten.
2. Andere Internetteilnehmer können leicht
von dem Inhalt der E-Mails Kenntnis nehmen.
3. Es ist unsicher, ob E-Mails tatsächlich von dem Absender stammen,
der angegeben ist.

Es ist unmöglich, diesbezügliche Datensicherheit zu gewährleisten.

Eine Haftung für etwaige Schäden,
die aus der Kontaktierung mittels E-Mail entstehen,
schließe ich aus. 

Ich empfehle, vertrauliche Information auf dem Postweg zu übermitteln. 

Zuständige Rechtsanwaltskammer (Aufsichtsbehörde)

Rechtsanwaltskammer Sachsen
Glacisstraße 6
01099 Dresden
Telefon +49 (0) 351 318590
Telefax +49 (0) 351 3360899
https://www.rak-sachsen.de 
info@rak-sachsen.de

Berufsbezeichnung 

Rechtsanwältin
Fachanwältin für Medizinrecht
Fachanwältin für Strafrecht
wurde verliehen in der Bundesrepublik Deutschland.

Es gelten im wesentlichen die folgenden berufsrechtlichen Regelungen:
- Bundesrechtsanwaltsordnung (BRAO),
- Fachanwaltsordnung (FAO),
- Berufsordnung für Rechtsanwälte (BORA),
- Berufsregeln der Rechtsanwälte der Europäischen Union (CCBE)
- Gesetz über die Tätigkeit europäischer Rechtsanwälte in Deutschland (EuRAG)
- Law Implementing the Directives of the European Community
- Rechtsanwaltsvergütungsgesetz (RVG)

Die berufsrechtlichen Regelungen können über die Internetseite der Bundesrechtsanwaltskammer
https://www.brak.de 
unter der Überschrift "Für Anwälte" und "Berufsrecht" auf Deutsch und Englisch
eingesehen und abgerufen werden. 

Online-Streitbeilegung gemäß Art. 14 Abs. 1 ODR-VO
Hinweis zur Online-Streitbeilegung gem. Art. 14 Abs. 1 ODR-VO [Verordnung (EU) 524/2013]

Die Europäische Kommission stellt für Verbraucher eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit, 
die Sie unter
https://www.ec.europa.eu/consumers/odr/
finden.

Diese Plattform dient der Einleitung eines Streitbeilegungsverfahrens vor einer Verbraucherschlichtungsstelle.

Die E-Mail-Adresse von 
Rechtsanwältin Anja Bornemann-Pietsch lautet 
info@anjabp-recht.de

Eine anwaltliche Pflicht zur Teilnahme an einem Streitbeilegungsverfahren
fehlt.

Ich weise Sie darauf hin, dass aktuell eine Bereitschaft zur Teilnahme an Streitbeilegungsverfahren,
welches über diese Plattform eingeleitet werden kann,fehlt.

Außergerichtliches Streitbeilegungsverfahren
Hinweis zur Alternativen Streitbeilegung nach § 36 Verbraucherstreitbeilegungsgesetz

Allgemeine Informationspflicht nach § 36 Abs. 1 Nr. 1 VSBG 
(Gesetz über die alternative Streitbeilegung in Verbrauchersachen
(Verbraucherstreitbeilegungsgesetz):

Für vermögensrechtliche Streitigkeiten aus dem Mandatsverhältnis 
bis zu einem Wert von 50.000 Euro besteht die Möglichkeit der 
Teilnahme an einem Streitbeilegungsverfahren 
vor der zuständigen Verbraucherstreitbeilegungsstelle.

Dies ist die 
Schlichtungsstelle der Rechtsanwaltschaft
Rauchstraße 26
10787 Berlin
Telefon +49 (0) 30 28444170
Telefax +49 (0) 30 284441712
E-Mail schlichtungsstelle@s-d-r.org
www.s-d-r.org

Die E-Mail-Adresse von 
Rechtsanwältin Anja Bornemann-Pietsch lautet 
info@anjabp-recht.de

Eine anwaltliche Pflicht zur Teilnahme an einem Streitbeilegungsverfahren
vor einer Verbraucherschlichtungsstelle
fehlt.

Ich weise Sie darauf hin, dass aktuell eine Bereitschaft zur Teilnahme an Streitbeilegungsverfahren 
vor einer Verbraucherschlichtungsstelle,
insbesondere der Schlichtungsstelle der Rechtsanwaltschaft, fehlt.

Hinweis 

Ich habe eine Berufshaftpflichtversicherung im gesetzlich vorgeschriebenen Umfang
bei der Allianz Versicherungs-AG, Königinstraße 28, 80802 München abgeschlossen.
Die Berufshaftpflichtversicherung ist
auf den Geltungsbereich der Bundesrepublik Deutschland beschränkt.
Die Einzelheiten ergeben sich aus § 51 BRAO (Bundesrechtsanwaltsordnung)
(mit dieser Information unterbleibt eine Zustimmung gemäß § 51 Abs. 6 BRAO).

Inhaltlich Verantwortliche

Anwaltskanzlei
AnjaBP Recht
Anja Bornemann-Pietsch
Poststraße 23
08393 Meerane
Deutschland
https://www.arzt-und-strafrecht.de
info@anjabp-recht.de

Haftungsausschluss

Inhalte auf diesen Internetseiten sind freibleibend und unverbindlich.

Sie dienen ausschließlich der Information der Interessierten und
der Darstellung des Dienstleistungsangebotes.

Daher unterlasse ich es, 
eine Garantie oder Gewähr für Aktualität, Richtigkeit, oder/und Vollständigkeit
der bereit gestellten Information zu übernehmen.

Haftungsansprüche gegen mich, 
die sich auf Schäden materieller oder ideeller Art beziehen,
die durch die Nutzung oder unterlassene Nutzung der dargebotenen Information
bzw. durch die Nutzung fehlerhafter oder/und unvollständiger Information
hervor gerufen werden, sind ausgeschlossen.


Sie gelangen über diese auch zu externen Internetangeboten.
Es handelt sich hierbei um ein Angebot Dritter.

Mir fehlt die Möglichkeit, Einfluß auf
Inhalt, Aktualität, Richtigkeit, Vollständigkeit oder/und 
Qualität externer Internetseiten zu nehmen
auf die diese Seite über Hyperlinks direkt oder indirekt hinweist.

Externe Hyperlinks unterliegen der Haftung der jeweiligen Anbieter.

Ich distanziere mich hiermit ausdrücklich von diesen Inhalten.

Eine Haftung für die Inhalte Dritter wird von mir ausgeschlossen.

Mir fehlt im Zeitpunkt der Setzung des Hyperlinks
von etwaigen unerlaubten Inhalten eine positive Kenntnis.

Deshalb distanziere ich mich ausdrücklich 
von allen Inhalten aller gelinkten/verknüpften Seiten, die nach der Linksetzung geändert wurden.

Diese Feststellung gilt 
für alle innerhalb dieses Internetangebotes gesetzten Hyperlinks sowie
für Fremdeinträge in ggf. eingerichteten Gästebüchern, Diskussionsforen
und Mailinglisten und in allen anderen Formen von Datenbanken,
auf deren Inhalt die Möglichkeit externer Schreibzugriffe besteht.

Es ist möglich, dass diese Internetseiten ohne mein Wissen 
von einer anderen Internetseite mittels Hyperlink angelinkt worden sind.
Eine Verantwortung von mir hierfür ist ausgeschlossen.

Hyperlinks auf diese Internetseiten 
sind nur in einem eigenen Fenster erwünscht.

Hyperlinks auf diese Internetseiten 
in einem Frameset eines anderen Angebots sind unerwünscht.

Unerlaubt sind direkte Hyperlinks auf einzelne Elemente (z.B. Bilder).


Ich behalte mir ausdrücklich vor,
Teile der Inhalte, 
den gesamten Inhalt,
Teile der Angebote und 
das gesamte Angebot
jederzeit und ohne gesonderte vorherige Ankündigung
zu ändern, zu ergänzen, zu löschen oder
die Veröffentlichung zeitweise oder endgültig einzustellen.

Urheberrechte

Der vollständige Inhalt dieser Internetseiten nebst Photo(s) auf der Internetseite
https://www.arzt-und-strafrecht.de

- mit Ausnahme des auf der Seite
https://arzt-und-strafrecht.de/Rechtschutz/Freiheit
erscheinenden Bildes
zu finden im Zeitpunkt der Linksetzung am 04.03.2018 um 17.45 Uhr unter
und käuflich erworben von 
https://www.istockphoto.com/de/foto/konzeptionelle-bild-gm97193579-4637736
Urheber: shironosov -

sowie Bilddarstellungen, Logos und 
dergleichen ist urheberrechtlich von AnjaBP Recht geschützt.

(Auszugsweise) Vervielfältigung von Information oder Daten
ist grundsätzlich nur mit der von mir 
vorher erteilten schriftlichen Zustimmung möglich.

Die im pdf-Format hinterlegten Dateien
dürfen herunter geladen und 
- sofern sie ohne Kennwortschutz hinterlegt sind - 
ausgedruckt werden.

Es ist untersagt, den Inhalt der im pdf-Format hinterlegten Dateien
zu ändern, weiter zu geben oder öffentlich zugänglich zu machen.